Ihre Hauptaufgaben

  • Zentrale Verantwortung für alle Usability Engineering Aktivitäten im Rahmen der Produkteentwicklung
  • Abstimmung und Durchführung der Usability Engineering Aktivitäten mit allen Stakeholdern, insbesondere aus Product Management, Concept Development, Product Development, Regulatory Affairs und Quality Management
  • Verantwortung bei der Erstellung der Dokumentation hinsichtlich Usability für die Zulassung von Medizinprodukten
  • Verantwortung für das User Interface Design bei der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten
  • Erstellen von Prototypen für digitale Produkte (z.B. Apps und Software) für Usability Testing und Unterstützung der Produkteentwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (FH/Uni) im Bereich Human Factors, Psychologie, Interaction Design, Medieninformatik oder Medientechnik bzw. technisches oder naturwissenschaftliches Studium mit einem Schwerpunkt auf Ergonomie/Usability/Human Factors
  • Berufserfahrung im Bereich Usability Engineering / Human Factors und/oder UX Design
  • Idealerweise Kenntnisse über die Anforderungen zu Usability Engineering / Human Factors in der Medizintechnik (IEC 62366 sowie FDA)
  • Erfahrung im Design von User Interfaces und Umgang mit digitalen Prototyping-Tools (z.B. Axure, Sketch, Figma)
  • Kundenorientierte und eigenverantwortliche Persönlichkeit
  • Reisebereitschaft (10-20%)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Arbeitsort

Solothurn und Burgdorf

Bewerbung via

careers.ypsomed.com/ypsomed/en/jobs/Usability-Manager–2599724