• 18.30 - 20:00 Uhr

Informationen zum nächsten Fachgespräch


Work Smart Experience – Sinnvolle Anwendung und Gestaltung von Kollaborationstools bei mobil-flexibler Arbeit

Abstract
WorkSmart Initiativen in Unternehmen haben zum Ziel den Mitarbeitenden mobile und flexible Arbeit zu ermöglichen. 135 Unternehmen in der Schweiz haben sich dazu verpflichtet WorkSmart in ihrem Unternehmen zu fördern. Eine erfolgreiche Einführung von WorkSmart bedingt neben dem kulturellen Wandel auch das zur Verfügung stellen der passenden Technologie. Dabei geht es u.a. um Themen, wie Remote Access, mobile Geräte, Cloud-Dateiablagen und Kollaborationstools. Es gibt unterdessen eine Vielzahl von Tools, welche die technologischen Anforderungen im Prinzip erfüllen. Trotz dieser offiziell zur Verfügung gestellten Kollaborationstools wie Unified Communication Lösungen nutzen vielerorts Mitarbeiter inoffizielle Alternativen aus der Cloud wie WhatsApp oder Slack. Ein Grund dafür ist die unterschiedlich gute User Experience der Tools. Dies führt jedoch neben Fragen zur Datensicherheit auch ein über mehrere Tools fragmentiertes Zusammenarbeitserlebnis für die Mitarbeitenden. Kritisch möchten wir dieses Zusammenarbeitserlebnis hinterfragen und uns über die Nutzung und Anwendung von Kollaborationstools in der Zukunft Gedanken machen. In unserem 25 minütigen Inputtalk wollen wir unsere Überlegungen und Erfahrungen zum Thema «Work Smart Experience»  schildern. Anschliessend wollen wir in einem interaktiven Format mit euch mögliche Lösungsansätze zur Verbesserung zwischen User Experience, Technologie und mobil/flexible Arbeit entwickeln.

work-smart-experience

Zu den Personen

daniel boosDaniel Boos fasziniert wie neue Technologien unser Leben, die Arbeit und Zusammenarbeit verändern und neue Chancen entstehen. Deshalb setzt er sich seit mehr als einem Jahrzehnt für das Thema Kundenwissen, User Experience und User/Human Centered Design ein. Sei dies als User Researcher, Trend Analyst, Co-Creator oder Business Developer. Wichtig ist ihm eine ausgewogene Balance zwischen Mensch, technischen Möglichkeiten und neuen Geschäftsmodellen zu erreichen. Daniel Boos leitet seit April 2017 das User Experience Team der SBB und hat sich gemeinsam mit dem Team zum Ziel gesetzt die Zukunft der SBB mit User Experience zu gestalten. Davor war er bei der Swisscom vorwiegend für Themen rund um Geschäftskunden tätig. Sein zentrales Thema war dabei die «Arbeitswelt der Zukunft». Zuletzt verantwortete er das Handlungsfeld “Produkt- und Serviceinnovation” im Team Future Work Experience innerhalb des Solution Center “Workspace & Collaboration”. Sein Hintergrund sind die Sozialwissenschaften und er doktorierte an der ETH Zürich zum Thema «Zukünftige Verantwortlichkeiten und Internet der Dinge Applikationen».

alxandra tannerAlexandra Tanner ist Arbeits- und Organisationspsychologin und beschäftigt sich seit mehreren Jahren in unterschiedlichsten Projekten in der Forschung sowie in der Praxis mit der Gestaltung mobil-flexibler Arbeit und User Experience Design. Ihr spezielles Interesse gilt effizienter partizipativer Prozessgestaltung im Bereich Human Centered Design. Aktuell ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team «Digitale Medien und Kooperation» an der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW tätig und beschäftigt sich mit Experience Design in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel Raumgestaltung bei flexibler Arbeit. Sie ist im Studiengangsmanagement des CAS «Usability und User Experience erfolgreich umsetzen» (FHNW) beteiligt und in der Praxis ist sie zudem in der Nutzerforschung bei der Berner App-Firma «Apps with love» tätig. Gemeinsam mit Daniel Boos verbindet sie ihre Arbeit bei Swisscom, wo sie u.a. mit Design Sprints das Thema Arbeitswelt der Zukunft weiterentwickelt und konkretisiert haben.

Über Last Thursday Talks

Die Last Thursday Talks haben zum Ziel, den Kontakt zwischen User Experience Design und Usability Experten zu fördern und einen Rahmen für Erfahrungsaustausch und aktuelle Themen zu schaffen. Der Event wird in Kooperation mit den Schweizer Fachorganisationen mit Schwerpunkt User Experience, Usability und Human Computer Interaction Design durchgeführt, und bietet Gelegenheit um:

  • das persönliche Netzwerk zu erweitern und zu pflegen

  • aktuelle Themen zu User Experience, Usability und Interaction Design zu vertiefen

  • Erfahrungen auszutauschen

Der Event ist kostenlos und benötigt keine Anmeldung (Ausnahmen bilden spezielle Workshops / Exkursionen)!
Nach dem Event trifft sich wer will zum gemeinsamen Sinnieren in Jimmy’s Pizzeria.

Hast du eine Idee für einen spannenden Talk?

Termine 2017

26. Januar 2017

Jean-Philippe Hagmann von INNOPUNK mit dem Thema:

„Warum etablierte Unternehmen Mühe haben, radikal innovativ zu sein“

23. Februar 2017

Marc Blume und Jana Lév mit dem Thema:

„Wie können bei Velofahrer(innen) neue Gewohnheiten aufgebaut werden?“

30. März 2017

Manuel Klarmann von Eaternity
mit dem Thema:

„Klima & Ernährung“

27. April 2017

Eine Exkursion ans Zentrum für Aviatik
der ZHAW mit

Dr.-Ing. Peter M. Lenhart als Gastgeber

18. Mai 2017

Milena Rutz von Apps with love / Brainstore mit dem Thema:

„Die Rolle der angewandten Psychologie in der Produktentwicklung am Beispiel von Apps with love“

29. Juni 2017

Dr. med. Verena Klamroth-Marganska mit dem Thema:

„Der Roboter als Krankengymnast: Mensch-Maschine-Interaktion im Labor für Sensomotorische Systeme an der ETH Zürich“

SOMMERPAUSE

Im Juli findet kein Talk statt

Das Last Thursday Talk Team wünscht allen einen schönen Sommer!

31. August 2017

Jubiläumsfeier – 20 Jahre Last Thursday Talks

28. September 2017

Dr. Robert Adelmann von Ergon mit dem Thema:

„Augmented Reality & Co — Mensch-Maschine-Interaktion in einer zunehmend verschmelzenden echten und virtuellen Welt“

26. Oktober 2017

Dr. Daniel Boos und Alexandra Tanner mit dem Thema:

„Work Smart Experience – Sinnvolle Anwendung und Gestaltung von Kollaborationstools bei mobil-flexibler Arbeit“

30. November 2017

Dr. Tina Walber von Eyvido mit dem Thema:

„Crowd-Eyetracking – Webbasierte Usability-Studien mit Eyetracking“

WINTERPAUSE

Im Dezember findet kein Talk statt

Das Last Thursday Talk Team wünscht allen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Archiv

Stöbert hier in den vergangenen Talks: